Suchmaschinenwerbung ist anders als andere Werbung. Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

Die Schaltung Ihrer Werbeanzeige wäre völlig gratis. Sie könnten genau bestimmen, wer/wann/wo die Werbeanzeige sieht, und wer nicht. Im Voraus könnten Sie festlegen, dass nur jemand, der sich genau für Ihr Angebot interessiert, Ihre Werbung zu Gesicht bekommen soll. Nur wenn dieser konkrete Interessent dann Ihre Werbeanzeige liest und darauf reagiert, müssen Sie etwas bezahlen. Wie viel wären Sie bereit für so eine Art von Werbung zu zahlen? Was, wenn Sie sich auch  noch selbst aussuchen könnten, wie viel Sie für jede einzelne Reaktion jedes Interessenten zahlen möchten? Darüber hinaus könnten Sie noch ein fixes Tagesbudget festlegen, damit Sie auf der sicheren Seite sind.

Was würden Sie von so einem Werbeangebot halten? Mit Sicherheit erkennen Sie hier sofort die ganz entscheidenden Vorteile gegenüber gewöhnlicher Werbung.

In der Tat funktioniert Suchmaschinenwerbung ziemlich genau auf die beschriebene Weise: Durch das Einstellen von für Ihr Angebot relevanten Suchbegriffen, haben Sie im Idealfall den gezieltesten Traffic überhaupt. Entsprechend hoch können somit auch die Conversion Raten (Kaufraten) ausfallen.

Interessiert? Gerne erzähle ich Ihnen mehr darüber.

PS: Auch wenn Sie jetzt vielleicht fasziniert von Suchmaschinenwerbung sind – bitte beachten Sie, dass man hier auch sehr viele Fehler begehen und Geld verschwenden kann. Bevor Sie Ihre Suchmaschinenwerbung schalten, brauchen Sie auf jeden Fall eine solide Strategie.