Was tun, wenn Ihr Computer von Viren, Trojanern oder sonstiger Schadsoftware befallen wurde?

In den meisten Fällen ist es mir möglich, folgende Arten von Schadsoftware von Computern zu entfernen:

  • Viren
  • Trojaner
  • Spyware
  • Adware
  • Ransomware

Erfahrungsgemäß ist es zumeist auch ohne Datenverluste machbar. Dennoch gibt es dafür keine Garantie, da sich die Auswirkungen von Schadsoftware auf den jeweiligen Computer unmöglich zur Gänze im Voraus abschätzen lassen. Aus diesem Grund ist auch die Option der Datenwiederherstellung interessant:

Datenrettung von beschädigten Computern

Sofern der Computer nicht hardwaremäßig beschädigt ist, lassen sich gespeicherte Daten (in den meisten Fällen, Ausnahmen bestehend z.B. bei verschlüsselten Datenträgern) von der Festplatte auslesen auf ein externes Speichermedium sichern.

Eine solche Datenrettung kann sowohl im Voraus, als auch als Alternative zu einer Malwarebereinigung sinnvoll sein.