Es ist meine Überzeugung, dass freie und quelloffene Software eine starke Alternative zu „herkömmlicher“, proprietärer Software darstellt und einige ganz entscheidende Vorteile ihr gegenüber aufweist. Viele User, Unternehmen, öffentliche Institutionen oder auch Vereine könnten durch einen Umstieg auf Open Source Software enorm profitieren, und sollten sich einen solchen Wechsel daher zumindest ernsthaft überlegen.

Einige typische Vorteile von freier Software, Open Source Software und Linux:

  • Linux-basierte Betriebssysteme (Linux Distributionen) sind sehr hochwertige, stabile und insbesondere äußert sichere Betriebssysteme. Probleme mit Schadsoftware und Hackern gehören nach einem Umstieg auf einen Linux-Desktop oft nahezu gänzlich der Vergangenheit an.
  • Nur durch den offengelegten Quellcode kann man sich als Anwender eines Softwareprogramms gewiss sein, dass dieses keine versteckten Hintertüren („Backdoors“) enthält. Alles, dass die Entwickler in ein Programm „hineinprogrammiert“ haben, ist öffentlich einsehbar.
  • Open Source Software ist in den meisten Fällen völlig gratis erhältlich. Für den Einsatz im Enterprise-Umfeld gibt es nicht selten die Möglichkeit, hochwertigen Support zu bestellen.
  • Freie Software gibt dem Anwender die Freiheit, die Software so zu verwenden (und ggf. anzupassen) wie er es möchte – nicht wie der Hersteller es ihm vorschreibt.

Aus diesen und anderen Gründen setze ich mich sehr für die Verbreitung quelloffener, freier Software ein. Wenn auch Sie stärker auf diese Softwaregattung setzen möchten, kontaktieren Sie mich bitte.